Psychotherapie

Psychotherapie

Anna Halisch

Anna Halisch

Diplompsychologin,
psychologische Psychotherapeutin

In einer Therapie begeben wir uns gemeinsam auf die Suche nach den Bedingungen und Ursachen für Ihre aktuellen Schwierigkeiten. Dabei blicken wir auf die Gegenwart, versuchen jedoch auch, die Probleme im Zusammenhang Ihrer Lebensgeschichte zu verstehen und zu verändern. Im therapeutischen Prozess sind mir Transparenz und Wertschätzung wichtig. Ich erkläre mein Vorgehen und stimme es mit Ihnen und Ihren Bedürfnissen ab. Ich lege Wert darauf, mit Ihnen auch Ihre Stärken und Ressourcen aufzuspüren und im Blick zu haben.

Meine Grundausbildung ist die Verhaltenstherapie. In meine therapeutische Arbeit fließen jedoch Elemente verschiedener Therapieschulen ein: Aspekte der Schematherapie, Hypnotherapie, erlebnisaktivierende Methoden und achtsamkeitsbasierte Therapieverfahren.

Vita:

  • 1999 – 2006 Studium der Psychologie in Konstanz und Salamanca, Spanien.
  • 2007 – 2008 Freiwilligendienst als Diplompsychologin bei der Menschenrechtsorganisation Paz y Esperanza, Ayacucho und in der Beratungsstelle für familiäre und sexuelle Gewalt von Cristo Vive, Cusco, Peru
  • 2008 – 2013 Weiterbildung und Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin bei der deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) Berlin
  • 2008 – 2009 Tätigkeit in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Campus Mitte: Angstambulanz und allgemeinpsychiatrische Station
  • 2010 – 2017 Arbeit als Familienhelferin und Bezugsbetreuerin bei Sunny Side Up /GamBe gGmbH, Spezialträger für die Arbeit mit psychisch kranken Eltern und ihren Kindern
  • Therapiesprachen: Deutsch, Spanisch